Der publity Performance Fonds Nr. 7 hat in Ismaning im Großraum München eine weitere Immobilie, ein 2.900 Quadratmeter großes Büroobjekt, erworben. Bereits Ende 2014 erwarb die publity AG das „Artecom“ in Ismaning.

Die Neuvermietung der ursprünglich für ein Hotel vorgesehenen Flächen im City Tower Offenbach startet mit dem Angebot der wahrscheinlich hochwertigsten Büroflächen in Offenbach. Somit werden auch die oberen Geschosse des 140 m hohen Bürohauses in der Berliner Straße 74-76 zur Bürovermietung angeboten. Das ursprüngliche Konzept, in den oberen 17 Etagen das „Holiday Inn Offenbach City“ mit über 206 Zimmern entstehen zu lassen, scheiterte auch nach dem Eigentümerwechsel an den Vorstellungen des Mietinteressenten.

- EBIT um 19,6%, operatives Ergebnis um 3% gesteigert

- Geschäftsbereich Institutionelles Assetmanagment trägt erstmals Erlöse bei

- CEO Thomas Olek sieht verstärkte Fokussierung auf das Geschäftsfeld Institutionelles Asset Management

- Geschäftsbereich Publikums-AIF konsolidiert im Branchentrend

- Erfolgreicher Aufbau eines transaktionsorientierten Immobilien-Portfolios lässt für 2015 deutliche Erlössteigerung durch Assetmanagement-Erträge erwarten

Die Leipziger publity AG konnte für die erst vor wenigen Monaten erworbene Landmark Immobilie „abc-Tower“ in Köln weitere Mieter gewinnen. Der Vermietungsstand beträgt damit über 88 Prozent.

Insgesamt 8 neue Mietverträge mit ca. 4.900 Quadratmeter Gesamtfläche konnte die publity AG für den „abc-Tower“ in Köln abschließen. Damit ist der „abc-Tower“ zu über 88 Prozent vermietet.

Die Leipziger publity Finanzgruppe hat im Großraum München das 28.000 qm große Büroobjekt „Artecom“ erworben. Das Multitenant-Objekt ist voll vermietet.

Die Leipziger publity Finanzgruppe hat im Großraum Frankfurt am Main einen 26.000 qm großen Bürokomplex erworben. Das Multitenant-Objekt ist voll vermietet.

Die publity Finanzgruppe, Leipzig, konnte den Gewerbekomplex in Taucha bei Leipzig vollständig vermieten. Damit hat publity innerhalb von 5 Monaten das erst kürzlich erworbene, 50.000 qm große Gewerbeobjekt durch die Vollvermietung deutlich aufwerten können.

Die publity Performance GmbH aus Leipzig hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Erlaubnis für die Tätigkeit als AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft nach §§ 20, 22 KAGB zur Verwaltung von geschlossenen Publikums- und Spezial-AIF erhalten.

Der publity Performance Fonds Nr. 6 erwirbt eine herrschaftliche Villa im Essener Stadtteil Bredeney oberhalb der bekannten Villa Hügel, die für Baronin Klara von Waldthausen in Massiv-Bauweise im Jahr 1936 errichtet und seitdem regelmäßig renoviert und modernisiert wurde.

Die publity AG, Leipzig, erwirbt mit einer Objektgesellschaft das prominente Büro- und Businesscenter „Wappenhalle“ in der Münchner Messestadt Riem mit einer Gesamtmietfläche von 37.800 qm.

Die Leipziger publity AG erwirbt mit einer Objektgesellschaft den 65 Meter hohen abc-Tower im Airport Businesspark Köln-Porz. Das moderne Büroobjekt liegt in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Köln/Bonn und verfügt über eine Gesamtmietfläche von über 23.000 Quadratmetern.

Die Leipziger publity AG feiert in diesen Tagen ihren 15. Geburtstag. Sie hat sich von einer Landesbanktochter zum etablierten Finanzunternehmen entwickelt.

publity hat in der Mainzer Landstraße in Frankfurt a.M. eine vollvermietete Büroimmobilie erworben.

Die publity AG, Leipzig, hat mit einer Objektgesellschaft in der Frankfurter Mainzer Landstraße 181 ein 6.399 qm Mietfläche umfassendes Bürogebäude mit 36 Pkw-Tiefgaragenstellplätzen erworben. Die Grundstücksgröße beträgt ca. 1.407 qm. Hauptmieter ist die Deutsche Bahn AG.

Das publity Assetmanagement hat für den Großmarkt Leipzig neue Mietverträge abschließen können. Während der kurzen Haltedauer von nur sechs Monaten konnte damit die Vermietungsquote auf über 80 Prozent gesteigert werden.

Der „City Tower“ in Offenbach ist das höchste Gebäude im Großraum Frankfurt südlich des Mains. Eine Objektgesellschaft der publity AG erwirbt die strategisch neu ausgerichtete 140 Meter hohe Landmark Immobilie „City Tower“ mit 25.000 qm Mietfläche im Zentrum Offenbachs. Im „manage to core“-Ansatz werden bereits Gespräche mit potentiellen Großmietern geführt. Das imposante Gebäude in der Berliner Straße 74-76 prägt maßgeblich die Silhouette der Stadt Offenbach.

Nach nur 11-monatiger Haltedauer konnte die publity Performance Fonds Nr. 4 GmbH & Co. KG das Fachmarktzentrum „Wartturmcenter“ in Speyer an einen irischen Investor veräußern.

Der publity Performance Fonds Nr. 6 konnte nach Mietoptimierung nach 6-monatiger Haltedauer den Office-Tower in der Frankfurter Rennbahnstraße 72-74 renditeoptimiert an einen deutschen Investor veräußern.

Der durch die publity Performance Fonds Nr. 4 GmbH & Co. KG beauftragte Servicer publity AG konnte nach nur 11-monatiger Haltedauer eine Büroimmobilie in Dreieich-Buchschlag an einen irischen Immobilieninvestor veräußern.

Der Leipziger publity Performance Fonds Nr. 6 konnte weitere Flächen von rd. 670 qm an die mediola - connected living AG, eine IT- und Netzwerk-Ausbildungsakademie sowie einen Versicherungsmakler im Frankfurter Office-Tower, Rennbahnstraße 72-74 vermieten.

Der von der publity Finanzgruppe initiierte publity Performance Fonds Nr. 6 erwirbt ein nahezu voll vermietetes Gewerbeobjekt in Leipzig/Taucha.

Die publity Immobilien GmbH, die für das Immobilien Asset Management des publity Performance Fonds Nr. 5 verantwortlich ist, hat sämtliche Gesellschaftsanteile an der Großmarkt Leipzig GmbH erworben.

Der durch die publity Performance Fonds Nr. 3 GmbH & Co. KG beauftragte Servicer publity AG hat ein 3.100 Quadratmeter umfassendes forderungsgestütztes Immobilienportfolio in Mannheim veräußert. Durch den erfolgreichen Verkauf, via eines Bieterverfahrens, an einen irischen Immobilieninvestor konnte der publity Performance Fonds Nr. 3 für seine Anleger dabei innerhalb einer Haltezeit von nur einem Jahr eine Wertsteigerung deutlich über Prognose erzielen.

Der publity Performance Fonds Nr. 3 hat aus seinem Portfolio ein Gewerbegrundstück im Gewerbepark Leipzig-West im sächsischen Dölzig in Rekordzeit weiterveräußert.

publity Performance Fonds Nr. 4  erwirbt zwei Büroobjekte in Bad Homburg

Der durch die publity Finanzgruppe aufgelegte publity Performance Fonds Nr. 4 hat zwei forderungsgestützte Büroobjekte im hessischen Bad Homburg, im unmittelbaren Einzugsgebiet der Bankenmetropole Frankfurt am Main erworben. Die beiden Immobilien, „Porticus“ und „Classicus“, haben eine Mietfläche von zusammen ca. 15.000 Quadratmetern und befinden sich im Gewerbegebiet „Südcampus“.

Page 10 of 10
×

Warning

JUser: :_load: Unable to load user with ID: 757
JUser: :_load: Unable to load user with ID: 761
JUser: :_load: Unable to load user with ID: 758